Willkommen im PsyAb-Forum,

Hier findest du allgemeine Informationen zum Forum: Allgemeine Informationen zum Forum
Um im Austauschbereich mitlesen zu können, ist eine Registrierung erforderlich: Registrierungsanleitung
Um selbst aktiv am Austausch teilzunehmen, müssen sich neue Teilnehmer nach erfolgreicher Registrierung zunächst in einem eigenen Thread vorstellen: Wichtige erste Informationen für neue Teilnehmer

Liebe Grüße,
Das PsyAb Team


Dieser Text kann durch Klicken auf das X rechts oben in dieser Textbox ausgeblendet werden.

Nahrungsergänzungsmittel und pflanzliche/homöopathische Mittel

Hinweise, Anregungen und Erklärungsmodelle zum besseren Umgang mit dem Entzug
[für alle Benutzer und Gäste sichtbar]
Team PsyAb
Team
Beiträge: 654
Registriert: vor 2 Jahre

GABAerge NEMs etc. / Nahrungsergänzungsmittel und pflanzliche/homöopathische Mittel

GABAerge Nahrungsergänzungsmittel, Vitamine und Kräuter

GABAerg (GABAergisch) bedeutet auf GABA (Gamma-Aminobuttersäure) reagierend oder enthaltend.
Benzodiazepine binden im Gehirn an spezielle Rezeptoren an und verstärken dort die Wirkung GABA. Die unter einer Benzodiazepineinnahme erfolgte Anpassung der Rezeptoren muss beim/während des Entzugs wieder rückgängig gemacht werden. Diese notwendige „Rückanpassung“ ist wahrscheinlich ein Hauptgrund für die Benzodiazepin Entzugssymptome.

Daher ist es am günstigsten, während und nach dem Benzodiazepine Entzug GABAerge Substanzen zu vermeiden.
Dazu gehören beispielsweise: Ashwagandha, Calcium, Ginkgo, Ginseng, Glutamat, Hopfen, L-Tryptophan, Magnesium, Melatonin, Passionsblume, Probiotika, Rhodiola rosea, Vitamin B1/B6/B12/D, Zink.

Quellenangabe und ausführliche Liste: https://benzowithdrawalhelp.com/gabaerg ... and-herbs/#
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Team PsyAb für den Beitrag:
Rosenrot
Antworten